VeRSiert ist ein gemeinsames Projekt von sieben Partnern, das am 1. Mai 2008 bewilligt wurde und vier Jahre läuft. Die Förderung dieses Verbundforschungsprojektes erfolgt durch das BMBF im Rahmen des Programms "Forschung für die zivile Sicherheit" als Teil der High-Tech-Strategie der Bundesregierung.
Konsortialführer des Forschungsvorhabens ist die Nahverkehr Rheinland GmbH (NVR GmbH) in enger Zusammenarbeit mit der Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH (VRS GmbH).

Die Ergebnisse der bisherigen Forschungsarbeiten des VeRSiert-Projekts sind jetzt in einer abschließenden Publikation zusammengefasst worden. Auf 180 Seiten werden die entwickelten Ansätze aus den Bereichen Simulation, Videoanalyse, Mobile Dienste, Sicherheitsempfinden, Sicherheitsschulungen, Informations- und Kooperationsportal und Steuernde Maßnahmen dargestellt.
VeRSiert: Sicherheit im ÖPNV bei Großvranstaltungen
Titel
VeRSiert-
Sicherheit im
ÖPNV bei Groß-
veranstaltungen
Hrsg.
Norbert Reinkober
Verlag
Buchwerft Verlag
ISBN
9 783863 422318
Umfang
180 Seiten
Format
DIN A5
Bezug
im Buchhandel
Link zu BMBF