Förderpolitische Einordnung
Versiert adressiert eine Reihe von übergeordneten förderpolitischen Zielen, insbesondere die Erhöhung von Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Akzeptanz. Dies geschieht durch die im folgenden dargestellten Ausrichtungen.
Erhöhung der Sicherheit bedeutet Verbesserung des Schutzes der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland vor alten und neuen Gefahren:
  • Vermeidung von Sicherheitsrisiken
    Planung unter Einbeziehung der Akteure und Dokumentation der Entscheidungen
  • Vorbereitung auf Sicherheitsrisiken
    Simulation und Überprüfung von Annahmen sowie deren Auswirkungen (Verhalten bei Panik, etc)
  • Frühzeitige Identifikation von Eskalationspotential
    Videoanalyse und Festlegung von Schwellwerten für Eingriffe
  • Erhöhung der Reaktionsgeschwindigkeit
    Definition von Handlungs- und Kommunikationsregeln für Situationstypen sowie deren anschließende Praxiserprobung zur Gewinnung von Erfahrung, Vermeidung von Fehlern und gewinnen von Routine für den Ernstfall
  • Sensibilisierung und Aufklärung
    Aus- und Weiterbildung von „Entscheidern“ über Strategien und Maßnahmen
Erhöhung der Wirtschaftlichkeit Vorgehensmodelle
Weitergabe von Erfahrungen und Best Practices durch Standardisierung von Prozessen; effiziente und effektive Maßnahmenumsetzung bei praktischen Erprobungen und Übungen:
  • Breiter Einsatz
    Fußballspiele und Konzerte als Erprobungsfelder
  • Erschließung neuer Märkte
    Ausweitung von Simulation und Videoanalyse auf neue Anwendungsfelder im ÖPNV
Erhöhung der Akzeptanz durch Abwägungen bezüglich der Folgen des Umgangs mit neuen Sicherheitssystemen:
  • Bei Veranstaltern
    Erarbeitung von Beispielen typischer Gefährdungen;
    Visualisierung der Auswirkungen von Handlungsoptionen
  • Bei Verkehrsteilnehmern und Veranstaltungsbesuchern
    Befragung zum Sicherheitsempfinden in bestimmten Situationen
  • Bei Verkehrsbetrieben
    Berücksichtigung vorhandener Erfahrungen im Management sowie beim Fahr- und Servicepersonal
  • Bei der Bevölkerung
    „Public Awareness“, Sensibilisierung für relevante Sicherheitsmaßnahmen im ÖPNV; Übernahme von Verantwortung im Rahmen der individuellen Möglichkeiten (Zivilcourage); Sicherheit ohne Einschränkung individueller Freiheit
  • Bei politischen Entscheidern
    Sensibilisierung für mögliche Auswirkungen und deren Abwendung ohne Aktionismus auszulösen
  • Rechtliche Würdigung
    Maßnahmenbeurteilung und Prüfung auf Machbarkeit; Reduzierung von Haftungen im ÖPNV
  • Praktische Beispiele
    Erprobung und Evaluation für reale Bahnhofsbereiche